Qualitätsmanagement

Ein Service für Netzpraxen


Das Regensburger Ärztenetz bietet seinen Mitgliedspraxen die Möglichkeit zur Unterstützung im Qualitätsmanagement sowie zur Zertifizierung.
Aktuell werden 35 Praxen betreut, 19 sind von der LGA Intercert TÜV Rheinland zertifiziert. Die Re-Zertifizierung wurde 2019 erfolgreich bestanden.

Unser Portfolio ist modular aufgebaut, Sie können einzelne Produkte nach Ihrem Bedarf auswählen.

Komponenten

Schulungsangebot „Basiskenntnisse im QM“
Einmal jährlich schulen wir Mitarbeiter im Rahmen eines Ganztageskurses. Dieses Angebot ist für MFA gedacht, die nur geringe Kenntnisse im QM hatten, künftig aber die Funktion der QMB in ihrer Arztpraxis übernehmen soll.

Grundbetreuung im Qualitätsmanagement

  • Telefonhotline für QM-Fragen
  • jährliches QM-Meeting für Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Teilhabe an den Musterdokumenten des Netzwerks

QM-Software

  • Dokumentenvorlagen zu allen relevanten QM-Bereichen
    Versionierung der Dokumente
  • enthält u.a. G-BA, DIN ISO 9001, DS-GVO, Hygiene usw.
  • in Kürze: webbasierte QM-Software,
  • Einarbeitung / Schulung durch uns
Patientenbefragung
  • Befragung mittels elektronischem Kiosk-System
  • Auswertung mit regionalem Benchmarkt
  • Zeitraum: vier Wochen, verlängerbar nach Bedarf

Peer-Review

  • unsere Netz-QMB wirft von „Extern“ einen Blick auf Ihr QM-System
  • entspricht jährlichem, externen Audit bei unserer Gruppenzertifizierung
  • Bericht einschließlich MQN-Zertifikat zur „Zertifizierungsreife“ (im Erfolgsfall)


Zusatzoption: Gruppenzertifizierung

  • Ihre Praxis wird einmal in drei Jahren von Mitarbeitern dess TÜV Rheinland / LGA Intercert visitiert
  • Nutzungsrecht des TÜV-Siegels in diesem Zeitraum
  • derzeit nutzen 20 Praxen diese relevante Kostenersparnis im Vergleich zur Einzelzertifizierung